Second Hand wird seit Jahren immer beliebter – aber wie verbreitet ist der Online-Einkauf von gebrauchten Produkten in Österreich? Wie ticken Konsument:innen in Bezug auf das Thema Second Hand? Wer kauft Second Hand ein und welche Produktgruppen sind besonders beliebt? Wer kauft ungern bis gar nicht gebraucht ein und warum? Und schließlich: Wie kann man in Zukunft mehr Menschen dazu bewegen, Second Hand Produkte einzukaufen – offline sowie besonders auch online?

All diese Fragen beschäftigen uns bei Re-Use Austria. Denn: Gebraucht kaufen bedeutet Ressourcenschonung und Kreislaufwirtschaft, da die Produkte schon da sind und im Nutzungskreislauf bleiben, anstatt neu produziert werden zu müssen. Um mehr über das Thema herauszufinden und die oben gestellten Fragen zu beantworten, hat Re-Use Austria eine Umfrage gestartet. Sie wird im Rahmen eines durch das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technik (BMK) geförderten Projektes durchgeführt.

de_ATGerman