The digital era of social enterprises – ein Projekt für eine gelungene Digitalisierung von Sozialunternehmen

Ein weiteres wichtiges und länderübergreifendes Projekt, an dem wir uns seit Oktober 2023 beteiligen und für unsere Mitglieder viel Knowhow generieren können, lautet: „The digital era of social enterprises: trends and opportunities within the circular economy (kurz: DigiSocCirc)“.

In den nächsten 12 Monaten arbeiten wir unter der Leitung von RREUSE in einem zehnköpfigen Projektkonsortium daran, das Potenzial von Sozialunternehmen im digitalen Zeitalter zu erhöhen.

Wir befassen uns dabei mit den wichtigsten Trends, Bedrohungen und Chancen der Digitalisierung im Bereich der Wiederverwendung und Reparatur. Unser Ziel ist es auch, Kapazitäten aufzubauen, um die Inklusion im ökologischen und digitalen Wandel zu stärken.

Warum? Weil neue, digitale Technologien unsere gesellschaftspolitischen Strukturen neu organisieren und umgestalten können! 

Die Digitalisierung spielt eine entscheidende Rolle dabei, die Sozialwirtschaft zukunftsfit zu machen und stärkt Sozialunternehmen dabei, ökologische Herausforderungen effektiv anzugehen.

Das Projekt #DigiSocCirc wird durch den Europäischen Sozialfonds gefördert und geht bis Oktober 2024

Innerhalb der nächsten Monate werden wir Best Practice-Beispiele und Erfolgsgeschichten aus diesem Bereich im RREUSE-Netzwerk sammeln und darüber berichten.

Mehr Infos zum Projekt DigiSocCircle finden Sie unter: rreuse.org

Projektpartner:
EC
de_ATGerman